Richtig verwendet sind die Phoenixkisten so ziemlich das beste was man als Spieler haben kann. Anders als bei den Verlusskisten ist der kleinste Gewinn der Hauptpreis und Dauersieger. Betrachtet Extrem Seltene und Epische Gutscheine als unerwartetes Glück das sowieso nicht erzwungen werden will.

Geschenkte und gekaufte Boxen

Bei den Ferengi auf der Drozana Station (Grym) und auf DS9 (Onna, beim NPC für Handelsaufträge im westlichen Teil der Promenade) könnt Ihr jeden Tag eine Box geschenkt kriegen.

  1. Grym oder Onna ansprechen
  2. Mission für die Phoenixkiste annehmen
  3. Dialog schließen
  4. Grym oder Onna nochmal ansprechen
  5. Auftrag abschließen, Kiste bekommen

Im Dilithium Laden gibt es 10er Packs.

Sehr schöne Sachen

Die Gegenstände, die es für seltene und sehr seltene Gutscheine gibt (Dienstoffiziere, Roter Materiekondensator) sind zum Teil fantastisch.

Highlight in Blau

Das orignale Medizinische Notfall Hologramm – vielleicht nicht der beste Brückenoffizier den man haben kann, aber bestimmt einer der coolsten.

Highlight in Lila

Hier finden sich der Warp Kern und der Singularitätskern der Bajor-Verteidigung.
Dies ist das 4te Set Teil zum Missionsset aus Scylla und Charybdis, das für Spieler nicht erreichbar war, die nach dem Frühling 2018 angefangen haben.

Der Dauersieger ist grün

Für den grünen ungewöhnlichen Gutschein bekommt Ihr das ausgezeichnete Phoenix-Upgrade, das Ihr damit kaufen könnt. Das gibt beim Einkauf in 10er Packs sofort mehr Upgrade als Ihr sonst aus Dilithium rausbekommt.

Mit dem runtertauschen der seltenen oder sehr seltenen Gutscheine kommt Ihr aber auf NOCH mehr Upgrades.

Aus Phoenix-Boxen bekomme ich so in der Regel 30% bis 50% mehr Upgradesaft aus der Dilithiumpresse. Beim nächsten Upgrade Wochenende kann man dann so richtig rocken.